Soeben habe ich den Blog auf die aktuelle WordPress-Version aktualisiert. Nach ausgiebigen Tests via XAMPP und einigen Plugin-Updates sollte nun alles wie gewohnt laufen. Das Update lief ohne Probleme durch, ich habe lediglich noch ein paar Optionen im Vorfeld geändert.

Als erstes sind noch einige Änderungen in der wp_config.php notwendig, da die neue Version es ja erlaubt die Datei auch an anderer Stelle als per default (im WP-Root) zu speichern. Frank Bültge beschreibt die dazu notwendigen Änderungen um zukünftig dieses Feature nutzen zu können.

Des weiteren kann man nun an Stelle des mit WordPress 2.5 eingeführten Secret-Key nun 3 angeben. Ein Generator auf wordpress.org hilft bei der Erstellung.

Und schlussendlich habe ich die Versionsverwaltung für die Beiträge noch etwas eingeschränkt. Auf dem core-blog sind einige Möglichkeiten angegeben, wie man diese Optionen via wp_config konfigurieren kann. Da dieses Feature wohl eher für MU-Blogs interessant sein dürfte und ich die Datenbank nicht unnötig aufblasen wollte habe ich mich für eine limitierte Variante entschieden.

2 Kommentare zu „Upgrade auf WP 2.6 erfolgreich“

  • Ist die Versionierung überhaupt notwendig? Hast du die wp-config verschoben? Wenn ja, haben die Plugins das verkraftet?

  • Die Versionierung lohnt sicher hauptsächlich bei MU-Blogs bzw. mehreren Autoren (hier gibt’s ja schon mal 2 😉 ). Fakt ist, das die Funktion einiges an DB-Platz benötigt. Der praktische Nutzen wird sich für mich sicher mal zeigen… oder halt auch nicht.
    Die Umverlegung der wp_config muss ich erst noch ausführlich mit der Offline-Version testen, dann werde ich das sicher auch hier anwenden. Bis dahin lass ich das Ding wo es ist.

Kommentieren

Letzte Kommentare
  • sebastian: Danke Maik. André hat ja nur Deutsch probiert… Bei schottischen Schafen kaum verwunderlich das da...
  • sebastian: 😈 vielleicht? 😉 (der tag ist ‚:twisted:‘)
  • vilmchen: ich weiß, wer der verantwortlche für das „hin und her“ war…. mist. gibt keinen smiley für...
  • vilmchen: hahahahah. chi chi. treffer!
  • sebastian: Danke, Maik. 322 Einwohner? Die hatten doch nur die eine Straße und den schicken Platz halt…
Movie Ratings
Fatal error: Call to undefined function wp_movie_ratings_show() in /www/htdocs/schnabel/wp/wp-content/plugins/php-code-widget/execphp.php(27) : eval()'d code on line 1