Seit gestern gibt es eine neue Version der kostenlosen Verschlüsselungssoftware Truecrypt.

Die Software erlaubt es die komplette Festplatte zu verschlüsseln, als auch verschlüsselte Container anzulegen. Mit Version 5.0 wurde zusätzlich ein sehr interessantes Feature eingeführt, die Möglichkeit auch die Bootpartition zu verschlüsseln. Dieses Feature gab es, zumindest unter Windows, bisher nur in kostenpflichtiger Software. Wenn die Bootpartition verschlüsselt ist muss dann bevor Windows bootet ein Kennwort eingegeben werden um den Rechner starten zu können bzw.um auf die Daten der Festplatte zugreifen zu können.

Für die Verschlüsselung stehen 3 verschiedene Algorithmen zur Verfügung. Neben dem recht bekannten AES kann man auch Serpent und Twofish verwenden. Zusätzlich werden auch noch Kombinationen wie AES-Twofish etc. angeboten.

Diese Software setze ich schon länger ein, hauptsächlich für eine Festplatte mit privaten Daten und in Verbindung mit einem Container auf meinem USB-Stick. Die Verschlüsselung der Bootpartition werde ich demnächst mal in Angriff nehmen.

Die jeweils aktuelle Version von TrueCrypt erhaltet ihr auf der offiziellen Homepage des Herstellers.

Update:

Seid gestern gibt es die Version 5.0a auf der Herstellerseite. Unter anderem wurde ein Bug gefixt, welcher mich bisher leider nicht die Funktion der Verschlüsselung der Systempartition nutzen lies. Nun funktioniert aber alles 😀

Changelog:

February 12, 2008

Improvements:

  • The memory requirements for the TrueCrypt Boot Loader have been reduced by 18 KB (eighteen kilobytes). As a result of this improvement, the following problem will no longer occur on most of the affected computers: The memory requirements of the TrueCrypt Boot Loader 5.0 prevented users of some computers from encrypting system partitions/drives (when performing the system encryption pretest, the TrueCrypt Boot Loader displayed the following error message: Insufficient memory for encryption).

Bug fixes:

  • On computers equipped with certain brands of audio cards, when performing the system encryption pretest or when the system partition/drive is encrypted, the sound card drivers failed to load. This will no longer occur.   (Windows Vista/XP/2003)
  • It is possible to access mounted TrueCrypt volumes over a network.   (Windows)
  • TrueCrypt Rescue Disks created by the previous version could not be booted on some computers. This will no longer occur.  (Windows Vista/XP/2003)
    Note: If your TrueCrypt Rescue Disk created by TrueCrypt 5.0 cannot be booted on your computer, please upgrade to this version of TrueCrypt and then create a new TrueCrypt Rescue Disk (select ‚System‚ > ‚Create Rescue Disk‚).
  • Many other minor bug fixes.  (Windows, Mac OS X, and Linux)

Kommentieren

Letzte Kommentare
  • sebastian: Danke Maik. André hat ja nur Deutsch probiert… Bei schottischen Schafen kaum verwunderlich das da...
  • sebastian: 😈 vielleicht? 😉 (der tag ist ‚:twisted:‘)
  • vilmchen: ich weiß, wer der verantwortlche für das „hin und her“ war…. mist. gibt keinen smiley für...
  • vilmchen: hahahahah. chi chi. treffer!
  • sebastian: Danke, Maik. 322 Einwohner? Die hatten doch nur die eine Straße und den schicken Platz halt…
Movie Ratings
Fatal error: Call to undefined function wp_movie_ratings_show() in /www/htdocs/schnabel/wp/wp-content/plugins/php-code-widget/execphp.php(27) : eval()'d code on line 1