Heut morgen gabs im Ryokan ein lecker Fruehstueck. Der etwas kleine Kaffee wurde durch am Tisch (auf soner Art Stoevchen) zubereitetem Ruehrei mehr als wettgemacht, halt richtsch dolles Eventfruehstuecken. Anschliessend gings direkt nach Oita, wo wir unseren Railpass eingetauscht haben. Anschliessend sind wir von da aus nach Usuki weitergefahren um uns da ein paar tolle, in Stein gemeisselte Buddhas anzuschauen. Die Steine, in die die etwa 60 Figuren gemeisselt sind stammen uebrigens vom Mt. Aso (siehe Maiks Beitrag). Ausserdem gabs nen tollen Bambuswald zu bestaunen, echt cool. Nach einem mittelpraechtigen Mittagessen da ging es mit dem Bus wieder nach Oita und von da aus nach Beppu. Dort war grad ein tolles Fest am beginnen, wo die da irgendeinen Berg anzuenden, welcher mit Gras bewachsen ist. Also sind wir kurz vor knapp noch mit dem Bus da hin und haben uns das etwa 15-Minuetige Event angeschaut. Maik hat auch paar tolle Fotos gemacht glaub, folgen sicher die Tage dann mal 😉 Anschliessend ging es in Richtung Onsen und der Tag war gelaufen. 😉

Kommentieren

Letzte Kommentare
  • sebastian: Danke Maik. André hat ja nur Deutsch probiert… Bei schottischen Schafen kaum verwunderlich das da...
  • sebastian: 😈 vielleicht? 😉 (der tag ist ‚:twisted:‘)
  • vilmchen: ich weiß, wer der verantwortlche für das „hin und her“ war…. mist. gibt keinen smiley für...
  • vilmchen: hahahahah. chi chi. treffer!
  • sebastian: Danke, Maik. 322 Einwohner? Die hatten doch nur die eine Straße und den schicken Platz halt…
Movie Ratings
Fatal error: Call to undefined function wp_movie_ratings_show() in /www/htdocs/schnabel/wp/wp-content/plugins/php-code-widget/execphp.php(27) : eval()'d code on line 1