So, nun gehts endlich los… Unterwegs mit der Bahn von Dresden in Richtung Hamburg, von wo wir morgen dann nach Frankfurt/Main fliegen. Mal schauen, was mir noch alles einfällt, was ich hätte mitnehmen sollen…

Mit gut 1 Stunde Verspätung bin ich mit dem EC in Hamburg angekommen. Hoffentlich ist die JR pünktlicher 😉 Maik hat mich abgeholt und ich hab noch fix seine letzten beiden deutschen Bierchen getrunken. Wer weiss was es in Japan für „Bier“ gibt 🙂

6 Kommentare zu „Tag 0 – Abreise in Dresden“

Kommentieren

Letzte Kommentare
  • sebastian: Danke Maik. André hat ja nur Deutsch probiert… Bei schottischen Schafen kaum verwunderlich das da...
  • sebastian: 😈 vielleicht? 😉 (der tag ist ‚:twisted:‘)
  • vilmchen: ich weiß, wer der verantwortlche für das „hin und her“ war…. mist. gibt keinen smiley für...
  • vilmchen: hahahahah. chi chi. treffer!
  • sebastian: Danke, Maik. 322 Einwohner? Die hatten doch nur die eine Straße und den schicken Platz halt…
Movie Ratings
Fatal error: Call to undefined function wp_movie_ratings_show() in /www/htdocs/schnabel/wp/wp-content/plugins/php-code-widget/execphp.php(27) : eval()'d code on line 1