Nun gehts langsam ans Eingemachte… zuerst einmal habe ich heut nun mein Super-Schnäppchen-Bahnticket erhalten. Am 27.03. gehts in Dresden los Richtung Hamburg. Für 29 Euro ist das sogar recht preiswert vonstatten gegangen, jetzt muss nur noch der Preis für den Flug Hamburg-Frankfurt HAM-FRA passen 😉 Das tolle ist, das man nicht mal mit irgendwelchen Bummelzügen unterwegs ist, sondern das ich direkt bis Hamburg innerhalb von 4 Stunden düsen kann.

Des weiteren hat Maik heut den Railpass für Japan für 2 Wochen gekauft. Mit 300 Euro ist das gute Stück nicht ganz so preiswert, erlaubt allerdings für 2 Wochen so in Japan die meisten Züge nutzen zu können. Somit sollte unser Fortkommen in Japan ersteinmal gesichert sein. Da der Pass nur für Touristen ist muss das gute Stück auch bereits im Vorfeld im Heimatland organisiert werden.

Des weiteren habe ich noch das WordPress-Plugin Geo Meshup installiert, welches es erlaubt die geografische Lage via Google-Maps anzugeben. Mögliche Beträge hier im Blog werden dann auch direkt auf der Karte angezeigt, sodass es keiner erst den Atlas bemühen muss um zu wissen wo wir gerade gestrandet sind 😉 Diesen Beitrag habe ich mal mit einer Marke für Zittau versehen, die Karte lasse ich aber mal halbwegs zentriert über den japanischen Inseln, wo Zittau liegt wisst ihr sicher alle.

Kommentieren

Letzte Kommentare
  • sebastian: Danke Maik. André hat ja nur Deutsch probiert… Bei schottischen Schafen kaum verwunderlich das da...
  • sebastian: 😈 vielleicht? 😉 (der tag ist ‚:twisted:‘)
  • vilmchen: ich weiß, wer der verantwortlche für das „hin und her“ war…. mist. gibt keinen smiley für...
  • vilmchen: hahahahah. chi chi. treffer!
  • sebastian: Danke, Maik. 322 Einwohner? Die hatten doch nur die eine Straße und den schicken Platz halt…
Movie Ratings
Fatal error: Call to undefined function wp_movie_ratings_show() in /www/htdocs/schnabel/wp/wp-content/plugins/php-code-widget/execphp.php(27) : eval()'d code on line 1